Herzmuscheln mit frischen Kräutern und Wein der Pfanne

Spaghetti vongole verfeinert

Der Frühling führte mich wieder zu mediterraner Küche. Die Fischtheke des Vertrauens hatte frische Vongole, also kleine Herzmuscheln im Angebot. Von meinem Spargelintermezzo war noch Spargel (roh und gegart) und natürlich noch Bärlauchpesto übrig, und so wurde mein mediterranes Nudelgericht aufgepeppt zu

Spaghetti Vongole – mit Spargel und Bärlauch verfeinert

  • 1 Netz Vongole –  Muscheln in klarem kalten Wasser spülen, beschädigte aussortieren
  • Stangen geschälten weißen Spargel – roh mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden
  • 3 kleine Datteltomaten – in Würfel geschnitten (das Häuten hab ich mir gespart)
  • 2 Frühlingszwiebeln – in Ringe geschnitten
  • 1-2 Tassen Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • Olivenöl
  • Bärlauchpesto
  • Meersalz
  • Spaghetti (hier No 3)

Das Gemüse in Olivenöl in einer tiefen Pfanne vorgaren, mit Weißwein ablöschen, aufwallen lassen, dann die gesäuberten Muscheln in den Sud geben, Deckel drauf und so lange ordentlich wallen lassen, bis alle Muscheln geöffnet sind (ca. 10 Minuten), salzen. Muscheln, die sich nicht öffnen, aussortieren.

Währenddessen die Spaghetti kochen, abgießen, ohne Abschrecken in einen tiefen Teller, Muscheln mit Sud großzügig darauf verteilen, einen Esslöffel Bärlauchpesto hinzu geben. Et voilà:

Spaghetti vongole mit Spargelstreifen auf dem Teller angerichtet
Spargelstreifen und Bärlauchpesto verfeinern die Spaghetti vongole

Die übrig gebliebenen Vongole auslösen und im Kühlschrank aufbewahren.

Nudelsalat mit Spargel und Vongole

Und weil es so lecker ist, kann es am nächsten Tag einen schnellen Nudelsalat geben mit ausgelösten Herzmuscheln, einer Avocado (nimm die mit der schwarzen Schale), verbliebenen Spargelstangen in Stücke geschnitten, Kresse, weißem Balsamico, neutrales Öl (wie Erdnussöl), wieder etwas Bärlauchpesto, Radieschen, ein paar Späne Parmesan…..

Spaghettisalat garniert mit Parmesan und Pinienkernen im Frühling
Frühlingshafter Nudelsalat mit Barlauch, Herzmuscheln und Spargel

3 Kommentare zu „Spaghetti vongole verfeinert“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s