Endlich wieder frische Matjes

Variation vom Matjes

Matjes-Apfel-Salat und Matjes mit Preiselbeer-Creme-fraîcheEs gibt sie wieder … als ich heute auf dem Weg zu meinem Lieblings-Fischtheken-Anbieter war, bot man mir schon draußen vor dem Laden garnierte Brötchen mit frischestem Matjes an. Ja, davon nahm ich welche mit als Mittagssnack für alle Personen, die zu Hause anwesend waren. Angeregt von dieser leckeren Zwischenmahlzeit nahm ich mir vor, in den nächsten Tagen (bevor die Zeit schon wieder vorbei ist) mal wieder eine Matjesvariation auf den Tisch zu bringen. Inspiration hole ich mir aus meinen Fotos, die ich im vergangen Jahr an einem Matjesgenießertag machte, die aber noch nicht auf meinem Blog gelandet sind. Das hole ich hiermit nach:

Hm, ganz frisch, ganz zart, das gibt eine köstliche Mahlzeit.

Matjes-Apfel-Salat – für 2 Personen

  • 2-3 Doppelfilets vom jungen Matjes
  • 1 Schalotte oder junge Zwiebel,
  • Gewürzgürkchen
  • 1 Hand voll Nordseekrabben
  • 1 säuerlicher Apfel (z.B. Braeburn)
  • etwas Zitronensaft
  • milder Kräuteressig und etwas Gurkenwasser (von den Gewürzgürkchen)
  • Salz, Pfeffer (weiß)
  • neutrales Öl (z.B. Erdnussöl)
  • 1 Kistchen Kresse

Zutaten in kleine Würfelchen schneiden, mit ÖL etc. vermengen, salzen, Kresse oder Petersilie darunter. Voilà:

Matjes-Apfel-Salat

 

Ergänzen lässt sich das Matjes-Gefühl mit den

Matjesfilets und Preiselbeer-Crème-fraîche

Crème fraîche mit Preiselbeeren aus dem Glass verrühren, Menge nach Geschmack, ich mag es lieber nicht zu süß. Die Creme sollte jedoch durchaus eine zart rosa Farbe haben, ein Klecks Beeren obenauf, mit etwas Salz und Zitronensaft abschmecken. Alles schön anrichten.

P1020270 (1)

Dazu kann es ein Roggenbrot oder klassisch ein Schwarzbrot geben, eine vollständige Mahlzeit wird es mit Brat-Kartoffel-Würfeln und einem grüne Bohnensalat…..

Guten Appetit!

2 Kommentare zu „Endlich wieder frische Matjes“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s