Lecker Karneval

Muuze, Quarkbällchen und Räderkuchen

Karnevalsgebäck
Bringt Stimmung auf den Tisch

Soeben frisch bei der Mutter ergattert – sie lässte sich auch mit Mitte 80 nicht nehmen, die Karnevalszeit auf rheinisch-traditionelle Art zu versüßen. Das gehört auch zum Karneval, in Schmalz oder Öl ausgebackene Leckereien.

2 Kommentare zu „Lecker Karneval“

  1. Jaja, Muuze (mit langem uuuu), bei manchen heißen sie auch Mutze. Die gibt es hier überall zur Karnevalszeit,am besten aber frisch, also selbst gebacken…. hab auch das Rezept meiner Mutter, doch das wird erst veröffentlicht, wenn ich es selbst ausprobiert habe… Da ich nicht die „Bäckerin“ bin, wird es noch ein wenig dauern….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s